Mitgliedschaft

Obwohl sich die Mitgliederzahlen des ÖSLV innerhalb des letzten Jahres verdreifacht haben, wäre es dringend notwendig, den Verband zahlenmäßig noch stärker zu machen, um das große Vorhaben des Berufsschutzes endlich durchführen zu können.

Der geringe Mitgliedsbeitrag von 40 EURO pro Jahr sollte für jeden Sportausbildner einen zusätzlichen Anreiz zum Beitritt darstellen.

Übungsleiter gelten als außerordentliche Mitglieder ohne aktivem und passivem Stimmrecht. Bei Erreichen einer höheren Ausbildungsstufe (Instruktor, Trainer, Sportlehrer usw.) werden Übungsleiter als Vollmitglied in den ÖSLV aufgenommen. Es ist von den Übungsleitern ebenfalls der Mitgliedsbeitrag von 40 EURO jährlich zu bezahlen und alle vom ÖSLV durchgeführten Aktionen (Versicherung, Materialaktionen usw.) gelten vollinhaltlich auch für die Übungsleiter.

>> Hier geht's zur Anmeldung

 

>> Statuten des ÖSLV